23 Octobre 2019 à 01h23 - 295

Wenn Sie in Frankreich reisen, haben Sie die Möglichkeit, ein Boot zu mieten

Ein Boot zu mieten ist eine gute Gelegenheit, wenn Sie Ihren Urlaub aus einer anderen Perspektive verbringen wollen. Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, ein Boot auf den Kanälen und Flüssen Frankreichs zu mieten.

Bootsverleih auf den Kanälen

Es gibt mehrere schiffbare Kanäle in Frankreich und auch nicht schiffbare und andere sind noch ein unvollendetes Programm. Die beliebtesten Ziele sind der Canal de Midi, der Canal de la Robine et Narbonne, der Canal de Garonne, der Canal de la Brienne, der Kanalisierte Schelde, der Kanal der Ardennen, der Canal des Vouziers, der Canal de la Sarre und andere. Das Binnenschiff ist das am besten verfügbaren Boot, um in diesen Kanälen zu fahren. Auf dem Wasser zu reisen ist eine gute Gelegenheit, Frankreich und die Schönheit der Natur zu besuchen. Es gibt Schleusen an jedem Kanal, es gibt einige, die automatisch sind, die Sie mit genauen Anweisungen öffnen müssen. Und andere tauchen mit ihrem Schleusenwärter auf, der für die Öffnung verantwortlich ist.

Wie navigiert man durch die Kanäle?

Erstens erfordert das Segeln in Flussgebieten keinen Bootsführerschein, sondern zwei Erwachsene mit einem Führerschein in der Tasche. Sie haben das Online-Portal, um Ihr Ziel zu wählen, und dann die Wahl des Bootes, das von der Anzahl der Passagiere abhängt. Dann stellen Sie online eine boot mieten frenkreich -Anfrage. Nach der Annahme Ihres Antrags füllen Sie das Formular aus und vergessen nicht, die notwendigen Informationen, insbesondere auf der Versicherungsseite, anzugeben. Sie haben eine kleine Schulung für spätestens 30 Minuten und können Ihr Boot nach Belieben fahren. Es gibt das Navigationsheft, das Sie lesen sollten, um mehr über die Sperrregeln und Navigationscodes auf den Kanälen zu erfahren.

Aktivitäten auf den Booten

Du kannst auf den Dämmen fischen, die für diesen Zweck vorgesehen sind. An jedem Eingang der Schleuse können Sie essen oder sich Vorräte besorgen. Es gibt wunderschöne Orte, an denen man eine Bootsfahrt, eine Reittour und sogar einen Besuch der Stadt, in der man einen Zwischenstopp einlegt, unternehmen kann. Sie können auch schwimmen, Wasserski, Jetski und natürlich die in der Gegend angebotenen Wasseraktivitäten ausüben.

Sie können auch ein kleines Boot mit weniger als 6 PS mieten, um einige Ausflüge auf dem Meer wie auf Korsika zu machen, um zum Beispiel von einem Strand zum anderen zu testen.